Apr 162012
 

Gott sei Dank, so langsam schrumpft die Zahl meiner unfertigen Projekte… Endlich habe ich das geheimnisvolle Etwas für meine Mama fertig, es ist eine Variation des Drachenschwanz-Tuches, natürlich in glatt rechts ;-) Die Anleitung dazu gibts bei ravelry. Es wird wohl mein letzter Drachenschwanz gewesen sein, da das Stricken etwas langweilig war und mir diese asymmetrischen Tücher sowieso nicht gefallen… Aber hübsch ist er trotzdem geworden und er steht meiner Mutter ausnehmend gut!  :good:

Übrigens die tollen Perlenanhängsel hat mir meine Schwester gemacht, denn ich habs mit dem Schmuckgedöns ja nicht so, während sie wunderbaren Modeschmuck kreiert, wie ihr hier sehen könnt…  :rose:

Die Details:

150 g Catania fine in silbergrau, Ndst. 3, 3 Würfelperlen, 3 Svarowsky Perlen “chrystal AB”, 6 Silberscheibchen, 3 Quasten, Perlendraht und Quetschperlen

***

Thank god, slowly the number of unfinished projects is shrinking! At least I finished this mysterious thing for my mum. It is a variation of the “Dragon Tail Shawl”, in only knits (because I don’t like garter stitch at all) ;-) You can find the pattern on ravelry. I think I wouldn’t make another one because knitting it was a bit boring and I don’t like these asymmetric shawls. But this one of course is very pretty and it’s very becoming to my mum! :good:

By the way, these nice beads-things hanging on the three ends of it has made my sister! It’s absolutely her thing making beautiful jewellery as ou can see here  :rose:

Now the details:

3 skeins of “Catania fine” in silver-grey, Needle 3, 3 cube-beads, 3 svarowsky beads in crystal AB, 6 silver-slices, 3 tufts, some other bead tools (I don’t know the English words…. ;-) )

***

Dann wollen wir mal sehen! - Let’s have a look!

  10 Responses to “Drachenschwanz – Dragon Tail”

  1. Wie hast Du das gemacht, dass er sich nicht dreht? Hab das auch schon in glatt rechts versucht, aber alles wieder aufgezogen, weil der Drachenschwanz sich so getrudelt hat :-(

  2. Hallo ich habe das Tuch nachgestrickt. Bei mir ist es aber am Ende nicht so schön breit wie bei Dir geworden. Was hab ich falsch gemacht? Ich habe mit der Anleitung von Reverly gearbeitet.

    Liebe Grüße Gaby

  3. sieht super aus.. und dein muster gefällt mir hundert mal besser als kraus rechts.. wie hast du das gemacht ? und kann man so ein “perlengedöns” bei deiner sis kaufen ?

  4. Hallo,
    der Drachenschwanz sieht superschön aus. Ich hab mir die Anleitung bei ravelry angesehen – du hast sie aber anders gemacht, nicht wahr?
    Ist es unverschämt, wenn ich dich bitte, mir DEINE Anleitung zu schicken? Ich finde sie nämlich viiiiiel schöner als die “normalen” Drachenschwänze.

    Vielen Dank und liebe Grüße!
    Sissi

  5. Mal ohne Farbverlauf und mit schlichtem Muster finde ich sehr edel! Gefällt mir sehr gut!

  6. Super Idee, den so zu gestalten. Gefällt mir außerordentlich gut!
    LG
    Heike

  7. Asymetrisch – aber wunderschön! Hast Du wieder toll hingekriegt :rose: :rose: :rose:

  8. Oh,der sowas von klasse!!!!!! Ich glaube ich mopse mir die Musteridee wenn ich darf………….. :whistle:
    Mit den steinchen sieht er besonders edel aus!! Ich freue mich, dass er Deiner Mutter gefällt :-)

  9. Der ist a super hübsch geworden!!!! :heart:

  10. Superschön geworden!! :heart:

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)