Okt 242013
 

ENDLICH habe ich mich mal getraut, eine Weste zu stricken. Mehrfach schon habe ich eine angefangen, aber nie zu Ende gestellt, weil irgendetwas immer nicht gepasst hat. Am schlimmsten fand ich immer die Nähte, z.B. oben an den Schultern, das wurde bei mir immer ganz hässlich dick und wulstig. Spätestens danach verkam das Gestrick zu einem UFO auf Lebenszeit.

AT LEAST I dared to knit myself a vest. Several time I started to knit one, but all of them ended as a forever-WIP. Especially the seams made me unhappy, they were so thick and ugly. 

***

Aber dann startete EliZZZA auf ihrem nadelspiel.com eine gemeinsame Strickaktion für einen Pulli in der “Raglan von oben”-Technik. Da liebäugelte ich zum ersten Mal damit, mich einmal an einer nahtlosen Strickjacke zu versuchen. Als dann noch eine meiner Strickdamen eine wundervolle Weste zu stricken begann, bei der ich die kunstvollen Raglanlinien IRL begutachten konnte, stand mein Entschluss fest: das will ich auch einmal probieren!

But then EliZZZA from nadelspiel.com started a knit along for a seamless top-down sweater. That was the first time I thought of making myself such a seamless vest. Then one of my knitting ladies started herself knitting such a wonderful seamless cardigan and I could have a look at her beautiful raglan lines. It was clear right then: I have a go with a seamless top down cardigan!

***

Weil es ja nicht sicher war, dass das gute Stück jemals fertig werden würde, nahm ich erst mal ein günstiges Acrylgarn, was ich sonst nur für Decken gebrauche. Eine sehr große Hilfe war diese Seite, die auch einen superduper RVO-Rechner enthält. Und wenn ich sie richtig studiert hätte, wäre auch mein Halsausschnitt besser geworden… ;-) Aber ich bin auch so sehr glücklich mit dem Resultat und habe jetzt eine prima kuschelige Jacke, die mich an frösteligen Wintertagen wärmen kann. Sie ist sicher nicht ganz perfekt, der oben bereits erwähnte Halsausschnitt ist mir etwas zu groß, und dafür die Ärmel etwas zu kurz. Merke: anprobieren geht vor messen, und den Faden erst abschneiden, wenn du anprobiert hast! ;-) Aber jetzt kommen endlich die Fotos! (Ist Klara nicht einfach nur großartig?  :good: )

Because I wasn’t sure if I would ever finish this cardi I took some very cheap acrylic yarn to knit with. A big help was this side, but unfortunately it is written in German only. And if I would have studied it completely, I would have got a better neck ;-) But anyway, I’m very confident with the result and now I have a soft and cosy cardigan to cuddle with over cold winter days. It isn’t perfect at all, the neck is too big in my opinion and the sleeves are a bit too short. Note to myself: trying it on is better than measuring! And don’t cut the thread before you’ve tried it on! But now here’s the pics! (Isn’t Klara simply gorgeous?  :good: )

rvogrün1

rvogrün2

rvogrün3

rvogrün4

rvogrün5

rvogrün6

Fazit: Es war erstaunlich einfach, ging überraschend schnell und das Ergebnis stellt mich vollauf zufrieden! Hat soviel Spaß gemacht, dass ich gerade einen Pullover für meinen großen Süßen auf den Nadeln habe! Diesmal auch  mit RICHTIGEM Halsausschnitt ;-)

Upshot: Knitting this was surprisingly easy and fast. The result is great! Knitting it was so fun that now I have a sweater for my big love on my needles. This time with a GOOD neck! ;-)

***

So long! HAPPY KNITTING!

unterschrift

  3 Responses to “For the very first time”

  1. Sehr schick – aber vielen Dank vor allem für den Link zu dem super RVO-Rechner. Ich habe schon ewig vor mir einen Pulli zu stricken…

  2. Ganz toll, gefällt mir sehr gut, viel Spaß beim tragen.
    Liebe Grüße
    Carmen

  3. Diese Jacke sieht einfach super aus! Viel Spaß beim Weiterstricken!
    LG
    Ariane aus Wien

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)