Nov 092013
 

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich auf Facebook einen total niedlichen Adventskalender gesehen, den eine Freundin selbst gestrickt hat. Sie hat lauter kleine Minisöckchen gestrickt, mit hübschen Nummern versehen und dahinein wird sie dann die Geschenkchen verstecken. Diese Idee gefiel mir so gut, dass ich sie mir “gemopst” habe. ;-)

Not long a go I saw an advent calendar on facebook that was made by a friend of mine. She knitted lots of tiny little socks, gave them a pretty wooden number and she’ll hide the treats in them. I loved this idea so much that I’ve stolen it… ;-)

***

An Sockenwollrestchen mangelt es mir ja nun wirklich nicht, ich hab so viel, dass ich alle 24 Söckchen aus handgefärbter SoWo stricken konnte.

I’m absolutely not lack in sock yarn leftovers, I’ve got so much that I could knit all of the 24 socks with hand dyed yarn.

***

Als alle Socken gestrickt waren, fand ich in einem Geschäft auch noch wunderschöne Zahlen-Buttons, die extra für Adventskalender gedacht sind.

Once I’ve knitted them, I found such nice number buttons, especially for advent calendars, I really like them!

***

Und so sehen die Socken aus:

And that’s how the socks look like:

DSC_0002

DSC_0012

***

Im Vergleich zu meiner Hand ist eine Socke so groß:

Compared to my hand this is their size:

IMG_4246

***

Ich habe mir dann überlegt, dass ich die Söckchen einfach an einen wenig dekorierten Kranz hängen werde.

Then I decided to hang them on a barely decorated wreath.

DSC_0026

Es ist wirklich schwer, bei diesem grauen Wetter ordentliche Fotos zu schießen….

It is really hard to make good pics while this grey and dark weather…

***

David weiß noch nichts davon, ich bin gespannt, ob er ihm gefällt! Wenn er mit Geschenken gefüllt ist, zeige ich ihn noch einmal!

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit, bis bald!

David doesn’t know anything yet, I’m thrilled what he’ll say, when he’ll find it! If I’ve filled it with the treats, I’ll show it one more time!

Until then, I wish you a good time!

***

Hier noch schnell die Anleitung für die Socken:

  • 4 x 8 M anschlagen
  • 10 Rd 1 r 1 l stricken (=Bündchen)
  • 20 Rd glatt r stricken (=Schaft), in der 20. Rd auf Nd 4 + 1 je 1 M aus dem Querfaden zunehmen –> 18 M auf Nd 4 + 1
  • Bumerangferse nach EliZZZa stricken, Maschenvertzeilung in der Mitte der Ferse ist 8/8/8
  • Wenn nach der Ferse alle DoppelM abgestrickt sind, in der nächsten Rd auf Nd 4 + 1 wieder die beiden zugenommenen M abnehmen, also 2 M zus str
  • 20 Rd Fuß glatt rechts
  • Bandspitze: Abnahmen in Rd 1, 3, 5 und ab dann in jeder, bis nur noch 2 M auf jeder Nd übrig bleiben.
  • Fäden innen vernähen, fertig!
  • 23 weitere stricken! ;-)

Here’s a short How-To for the socks:

  • cast on 4 x 8 sts
  • 10 rds cuff k 1 p 1
  • 20 rds leg in stocking st
  • in the 20th rd m1 each on nd 4 and on nd 1
  • make a short row heel with a 8/8/8 in the middle
  • once you’ve knitted the last double st after the heel dec the two add. sts on nd 4 and 1 by k2tog
  • 20 rds stocking st for the foot
  • now the toes: make dec in rd 1, 3, 5 and from now on in each of the rds until only 2 sts/nd remaining
  • weave in all ends!
  • make 23 more socks! ;-)

Happy Knitting, everyone!

Okt 242013
 

ENDLICH habe ich mich mal getraut, eine Weste zu stricken. Mehrfach schon habe ich eine angefangen, aber nie zu Ende gestellt, weil irgendetwas immer nicht gepasst hat. Am schlimmsten fand ich immer die Nähte, z.B. oben an den Schultern, das wurde bei mir immer ganz hässlich dick und wulstig. Spätestens danach verkam das Gestrick zu einem UFO auf Lebenszeit.

AT LEAST I dared to knit myself a vest. Several time I started to knit one, but all of them ended as a forever-WIP. Especially the seams made me unhappy, they were so thick and ugly. 

***

Aber dann startete EliZZZA auf ihrem nadelspiel.com eine gemeinsame Strickaktion für einen Pulli in der “Raglan von oben”-Technik. Da liebäugelte ich zum ersten Mal damit, mich einmal an einer nahtlosen Strickjacke zu versuchen. Als dann noch eine meiner Strickdamen eine wundervolle Weste zu stricken begann, bei der ich die kunstvollen Raglanlinien IRL begutachten konnte, stand mein Entschluss fest: das will ich auch einmal probieren!

But then EliZZZA from nadelspiel.com started a knit along for a seamless top-down sweater. That was the first time I thought of making myself such a seamless vest. Then one of my knitting ladies started herself knitting such a wonderful seamless cardigan and I could have a look at her beautiful raglan lines. It was clear right then: I have a go with a seamless top down cardigan!

***

Weil es ja nicht sicher war, dass das gute Stück jemals fertig werden würde, nahm ich erst mal ein günstiges Acrylgarn, was ich sonst nur für Decken gebrauche. Eine sehr große Hilfe war diese Seite, die auch einen superduper RVO-Rechner enthält. Und wenn ich sie richtig studiert hätte, wäre auch mein Halsausschnitt besser geworden… ;-) Aber ich bin auch so sehr glücklich mit dem Resultat und habe jetzt eine prima kuschelige Jacke, die mich an frösteligen Wintertagen wärmen kann. Sie ist sicher nicht ganz perfekt, der oben bereits erwähnte Halsausschnitt ist mir etwas zu groß, und dafür die Ärmel etwas zu kurz. Merke: anprobieren geht vor messen, und den Faden erst abschneiden, wenn du anprobiert hast! ;-) Aber jetzt kommen endlich die Fotos! (Ist Klara nicht einfach nur großartig?  :good: )

Because I wasn’t sure if I would ever finish this cardi I took some very cheap acrylic yarn to knit with. A big help was this side, but unfortunately it is written in German only. And if I would have studied it completely, I would have got a better neck ;-) But anyway, I’m very confident with the result and now I have a soft and cosy cardigan to cuddle with over cold winter days. It isn’t perfect at all, the neck is too big in my opinion and the sleeves are a bit too short. Note to myself: trying it on is better than measuring! And don’t cut the thread before you’ve tried it on! But now here’s the pics! (Isn’t Klara simply gorgeous?  :good: )

rvogrün1

rvogrün2

rvogrün3

rvogrün4

rvogrün5

rvogrün6

Fazit: Es war erstaunlich einfach, ging überraschend schnell und das Ergebnis stellt mich vollauf zufrieden! Hat soviel Spaß gemacht, dass ich gerade einen Pullover für meinen großen Süßen auf den Nadeln habe! Diesmal auch  mit RICHTIGEM Halsausschnitt ;-)

Upshot: Knitting this was surprisingly easy and fast. The result is great! Knitting it was so fun that now I have a sweater for my big love on my needles. This time with a GOOD neck! ;-)

***

So long! HAPPY KNITTING!

unterschrift

Okt 222013
 

Das Criss ‘n Crossies Muster hat mir solchen Spaß gemacht, dass ich es noch einmal irgendwo einbauen wollte. Jetzt kommt wieder die kalte Jahreszeit, und da friere ich sehr schnell, wenn ich an meinem Schreibtisch sitze und arbeite. Die Unterarme liegen dabei immer auf der kalten Tischplatte und so kühlen sie schon nach kurzer Zeit sehr aus. Was hilft dagegen? Na klar, Armstulpen/Handschmeichler/fingerlose Handschuhe! :D

Knitting the Criss ‘n Crossies was so much fin, that I wanted to use it one more time in another piece. Now cold wintertime is coming and soon I’m freezing when I’m sitting on my desk for a while. My forearms are lying on the table top and they cool after a short while. What helps in this case? Of course: mitts/cuffs/fingerless gloves! :D

***

So sind diese Handschmeichler entstanden. Sie sind gestrickt mit einer gehäkelten Bordüre. Sie sind sehr lang und reichen beinahe bis an den Ellbogen. Besonders wichtig war mir, dass sie KEIN Daumenloch haben, damit man sie nicht jedes Mal ausziehen muss, wenn man sich nur die Hände wäscht oder etwas feuchtes anfassen möchte.

That’s how these cuffs were born. These are knitted with a nice crochet border. They are very long, they nearly reach your elbow. It was very important for me that they don’t have a hole for the thumb. You can easily wash your hands or grab something wet when you wear them.

***

hcc4

Sie sind sehr schnell gestrickt, da ja keine zeitaufwendigen Attribute dabei sind, wie zum Beispiel eine Ferse oder ein Bündchen…. ;-)

You’ll get them finished fastly because you don’t have to make something like a heel… ;-)

***

hcc2

hcc1

hcc3

hcc5

hcc6

hcc7

hcc8

hcc9

Das Muster für die Schmeichler ist in meinem Ravelry Shop erhältlich! Viel Spaß damit!

The Pattern for these cuffs is available in my Ravelry Shop, it is written in English, too! So have fun!

HAPPY KNITTING!

 

Okt 222013
 

Hurra, der Herbst ist da! Um ehrlich zu sein, mag ich ihn nicht besonders. Doch ich kann nichts gegen ihn tun, also muss ich das Beste aus dem Wetterwechsel machen. Ein neues Sockenmuster designen zum Beispiel, denn so langsam bekommen doch alle wieder Sehnsucht nach warmen Füßen! Außerdem ist dieses Fest mit dem Baum und den Lichtern und den vielen Geschenken auch nicht mehr weit. ;-)

Yay, fall is here!  For being honest, I don’t like him very much. Well, but since I can’t do something against the weather I have to make the best out of it. Designing a new sock pattern, f.e., everyone is getting in mood for warm feet, aren’t they? And furthermore this holiday with this tree and lights and lots of presents is coming soon. ;-)

Also hier ist das neuste Design aus meiner Werkstatt, die Criss ‘n Crossies:

So here it comes the new design out of my studio, the Criss ‘n Crossies:

cnc11

Dieses Muster enthält wieder einmal meine geliebten Twistmaschen, ist sehr einfach nach zu stricken und man kann es sich gut merken. Ideal um nebenbei beim TV-schauen gestrickt zu werden 

This pattern contens my beloved Twist-Stitches. It is very easy to knit and you can keep it in mind soon. It’s ideal for knitting while watching TV 

***

Ich habe diese Socken mit einem selbstgefärbten Garn gestrickt, das ich vorher noch nie benutzt hatte, es ist zu 100% Wolle vom Blue Faced Leicester Schaf. Nicht ganz so weich wie Merino, fühlt sich aber dennoch ganz toll an.

I’ve knitted these socks with a self dyed yarn which i never used before, it is 100 % Blue Faced Leicester Wool, not as smooth as merino, but very nice to handle anyway.

cnc1

IMG_4086

***

Bündchen sind für mich oft eine langweilige Sache, im Prinzip sehen doch alle gleich aus. Daher finde ich immer einen kleinen Hingucker besonders nett. Für diese Socken habe ich mir ein “Krönchen” ausgedacht, das das Bündchen ordentlich aufpeppt.

Cuffs are always a bit boring for me. Somehow all of them look the same way. So I like to add a little eye-catcher, for making something special out of something dreary. This time I designed a little coronet which spices up the cuff.

IMG_4087

***

Und hier noch einige weitere Impressionen 

Here are some more impressions 

IMG_4088

cnc2

cnc10

Das Muster ist wie immer in meinem Ravelry Shop erhältlich!

As usual the pattern is available in my ravelry shop!

Happy knitting!

unterschrift

Sep 042013
 

Offenbar macht mich der Sommer ziemlich blog-faul, anders kann ich mir diese lange Blogging-Pause gar nicht erklären… ;-)

Obviously summer is making me a bit blogging lazy, there are no other explanations for this long blogging break ;-)

Dabei kann ich wirklich nicht sagen, ich hätte in den fast zwei Monaten nicht geschafft, im Gegenteil! Aber bevor ich euch jetzt des langen und breiten erzähle, was so alles passiert ist, zeige ich euch einfach nur die Fotos, Bilder sprechen ja für sich… :-)

But I can’t say, I didn’t finish anything! For not telling a too long story, I only show you some pic of what I made during the summer! :-)

Ihr seht, da kam ganz schön was zusammen! :yes:

You can see, it’s quite a lot! :yes:

Aber jetzt seid ihr wieder völlig up to date! Ich gelobe auch wieder regelmäßiger zu posten! :rose:

But now you are completely up to date! I swear I will blog more often in the next time!  :rose:

Bis bald – ’til then!

 

 

Jul 072013
 

Nach langen Tagen des Wartens (wie lange einem 3 Tage vorkommen können ;-) ) sind endlich meine Säurefarben angekommen. Der Paketbote brachte sie noch abends um halb 10!!! Ich hoffe, der gute Mann hat nicht jeden Tag eine solch lange Schicht, aber ich war wirklich froh, dass er an diesem Tag noch vorbeikam. So konnte ich spät am Abend noch mit der Färberei beginnen. ;-)

After a loooooong days waiting time (how long 3 days can be?!) at least my acid dyeing colors arrived.  :yahoo: Imagine, the postman brought it at 9:30 pm!!! I hope he hasn’t such long days everyday but I’m really happy he gave it to me this evening, so I could start to dye late at night. ;-)

Ich habe mir die “Luvotex”-Farben in rot, gelb und blau bestellt. Mit diesen Basis Farben sollte man in der Lage sein, alle Farben des Regenbogens mischen zu können. :good:

I ordered “Luvotex” colors in yellow, blue and red. With these base colors I should be able to mix most of the colors of the rainbow.  :good:

***

Das Erste, was ich ausprobieren wollte war eine Kombination von Grün und Dunkelblau, zu welcher mich die wunderbare Astrid Saupe inspiriert hatte. Ich dachte, blau und gelb zu mischen würde nicht allzu schwierig werden… ;-) Ich nahm einen Strang weiche Sockenwolle für diesen Versuch. Und hier ist es, mein “Blau-grünes Wunder”:

First thing I wanted to try was a combination of green and dark blue, which the wonderful Astrid Saupe inspired me to. In my opinion a mixture of blue and yellow could be not too difficult… ;-) I took a skein of smooth sockyarn for this trial. And this is what I’ve got, my “Blue-Green Wonder”:

03

Ich denke, ich habe einen schönen, etwas schmutzigen Grünton gefunden, aber mein dunkelblau hätte noch ein wenig mehr in Richtung schwarz gehen können. Aber beide Farben sehen zusammen wirklich gut aus! :yes:

I think I found a really nice green with a touch of dirt in it but my dark blue should be a bit more into the black side of the color, but both colors together are looking pretty good  :yes:

***

Das nächste, was ich ausprobieren wollte, war die Farbe Pink. Ich stellte es mir wirklich sehr schwer vor, ein schönes, leuchtendes Pink zu mischen, lol, aber jeder, der diese Art von Farben benutzt wird mich jetzt auslachen. Nimm einfach etwas rotes Pulver, misch es mit deiner Färbebrühe und schon hast du ein wunderbar leuchtendes Pink… Als ich das herausgefunden musste ich wirklich laut über mich lachen, weil es mir tatsächlich schlaflose Nächte bereitet hatte, wie zum Geier ich bloß ein Pink mischen könnte, und jetzt ist es sooo einfach…. :yahoo:

Ich habe ein bisschen mit der Farbmenge im Wasser gespielt, um verschieden leuchtende Pink-Schattierungen zu erhalten. Für diese Färbung habe ich einen Strang Sockenwoll-Seide-Mischung benutzt, aber ich bin nicht sicher, ob ich diese Kombination mag. Sie fühlt sich nicht so weich an, wie ich vorher vermutete. Und hier ist jetzt meine “Erfahrung mit Pink”:

Next think I really wanted to try was a pink tone. I imagined myself a hard procedure mixing a bright pink, lol, but everyone who’s using these kind of colors will laugh about me now. Put some red powder in your dyeing stock, and you’ll gain a bright, bright pink… Once I figured this out I started to laugh about myself, because I had sleepless nights about how to get a pink tone, and now it’s so easy…….  :yahoo:

I played a bit with the concentration of color in water because I wanted to get a semisolid pink dyeing. I used a skein of sock yarn with silk in it, but I’m not sure if I like this combination, it isn’t as smooth as I thought it could be. Here it is, my “Pink Experience”:

02

***

Der letzte Säurefarbenversuch an diesem Abend sollte eine Kombination aus Unterwasserfarben werden, also ein dunkles Grün, einige Blau/Türkis-Töne und ein dunkles Blau-Lila. Hier stieß ich dann an meine Grenzen. :whistle:

Ich nahm dafür einen Strang 100% Merino, die ist wirklich wundervoll weich und fühlt sich ein wenig an wie gasierte, mercerisierte Baumwolle. Aber sie scheint die Farben ganz anders aufzunehmen als die anderen Stränge, die ich bisher ausprobiert hatte. Ich habe wohl insgesamt zu wenig Farbpulver benutzt, denn die Farben sind nicht ganz so leuchtend geworden, wie ich es anfangs wollte. Ich habe auch gelernt, dass ich mit diesen Farben eher kein Türkis mischen kann. Ich habe aber gelesen, dass man Türkis schon als fertige Farbe kaufen kann, also werde ich das wohl mal tun. Eine weitere Erfahrung, die ich machte, war, dass Rot eine sehr starke Farbe ist. Memo an mich selbst: Wenn ich einen Blau-Lila Ton erzielen möchte, seeeehr vorsichtig mit dem roten Farbpulver sein! ABER ich bin nicht im geringsten unzufrieden. Was letztendlich herausgekommen ist, hat ein so schön wässriges Aussehen und ich bin sicher, es ergibt sich ein wundervolles Tuch oder ein Schal. Das ist also mein “Unter Wasser”:

The last trial I made on this evening with acid colors was a combination of underwater colors, which should be kind of dark green, some blue/turqouise tones and a dark blue color going into a deep purple tone. Well, here I found my limitation.  :whistle:

I used a skein of 100% merino wool, which is really a gorgeous, smooth stuff. But it seems to absorb the color quite different to the other skeins I tried out. I think I used much too less color overall, so the colors aren’t as bright as I first wanted them to be. I also learned, that I’m still not able to mix a turqoise. I read that you can buy this color already mixed, so I think I’ll need it. The next experience I made was red being a very strong color. Note to myself: If you want to have a purple tone more to the blueish side  be careful with the amount of red powder you are using! BUT I’m not inconfident at all. The skein I got really has a watery look and I’m sure it’ll make a gorgeous shawl/scarf/cowl or whatever. Here you can see my “Underwater”:

04

***

Ich habe an diesem Tag auch noch eine weitere Kool Aid Färbung ausprobiert, mit Sorten, die ich neu bekommen habe. Dies ist also mein “Fruchtsalat”, auch auf weicher Sockenwolle:

On this day I tried out another Kool Aid dyeing with new sorts I got. Here’s my “Fruit Salad” on smooth sock yarn, as well:

01

Mein Fazit: Es macht unglaublich viel Spaß zu färben, aber ich muss noch einiges lernen, was die Mischerei und die Menge des Farbpulvers anbetrifft. Dennoch kann ich nur wiederholen, mit Säurefarben färben ist kein Hexenwerk, die Staubmaske zu tragen ist für Brillenschlangen wie mich etwas doof, weil dabei die Brille beschlägt, aber das ist auch das einzige Manko. Ich fürchte, ich bin infiziert und werde in meinem Leben nicht so viel Wolle verstricken können, wie ich gerne färben möchte…. ;-)

My conclusion: It is great fun dyeing with acid colors. But I still have to learn lots of things about mixing and the amount of color I have to use. Wearing a dusk mask is the only uncomfortable thing because I’m wearing glasses which grows damp. I’m afraid I’m infected and I can’t knit away all the yarn I want to dye… ;-)

Bis bald – So long

unterschrift

Jul 062013
 

Eine meiner Strickdamen wird im Juli heiraten! Es ist wirklich aufregend, an diesem tollen Ereignis teilhaben zu dürfen. Ich habe sie gefragt, ob ich ihr etwas für die kirchliche Trauung anfertigen dürfte, und sie hat “Ja!” gesagt! :yahoo:

One of my knitting Ladies is getting married in July! It is so amazing being part of this wonderful celebration! I asked her, if I’m allowed to create her something for her church wedding, and she said “Yes!”  :yahoo:

***

In Deutschland haben wir viele Traditionen für eine kirchliche Hochzeit, so etwas wie “Die Braut muss etwas Geborgtes, etwas Blaues und etwas Selbstgemachtes tragen”. Ich habe mich entschieden, zwei dieser “Regeln” zu kombinieren und ihr etwas Selbstgemachtes und etwas Blaues zu geben: Ein Strumpfband. Ich bin wirklich unglaublich stolz, dass ich das darf, und dass sie es an ihrem glücklichsten Tag im Leben tragen wird. Ich habe ganz besonders viel Liebe hineingearbeitet, das MUSS einfach eine glückliche, erfüllte Ehe werden! :heart:

In Germany we have lots of traditions for a church wedding, some of these “rules” are the bride should wear something borrowed, something blue colored and something selfmade. I decided to combine two of them, the wearing something selfmade and something blue. I’m really proud, I was allowed to make a garter belt she will wear on her wedding, and I really worked lots of love in it, so this must get a very happy marriage filled with love!  :heart:

***

Sie hat es bereits und hat mir auch erlaubt, es euch zu zeugen, also hier ist es:

She already has it and allowed me to show it to you, so here it is:

struba4

Das Muster für dieses wundervolle Stück habe ich auf Ravelry gefunden.

I found the pattern for this lovely piece on ravelry.

***

struba3

Es war das erste Mal, dass ich mit solch dünnem Filethäkelgarn und einer 1,5 mm Häkelnadel gearbeitet habe, aber es hat wirklich großen Spaß gemacht.

It was my first time working with an 1,5 mm hook and such thin yarn, but it was really fun making it.

***

struba2

Liebe Angela, mögen Du und Raphael zusammen für immer glücklich sein! :heart:

Dear Angela, may you and Raphael be happy together for ever more!  :heart:

unterschrift

Jul 012013
 

Und schon wieder gab es ein erstes Mal, dieses Mal war es Färben mit Säurefarben!  B-)

And again I had a very first time: this time it was dyeing with acid exhaust dyes! B-)

***

Lange hatte ich davor irgendwie ein mulmiges Gefühl. Ich hatte mir verschiedene Anleitungen im Netz angeschaut, und da haben mich diese peniblen Sicherheitsvorkehrungen, die teilweise empfohlen wurden, abgeschreckt. Staubschutzmaske, alles dick mit Folie auslegen, Tücher drüber, lagenweise Zeitungen, in einem Karton die Farben anmischen…. Ähem.  :unsure:

A long time I wasn’t sure if this is something I want do. In the net I read some “how to’s” and they suggested a lot of safety arrangements, just like wearing a dust mask, preparing your underground with plastic foil and lots of old newspapers, mixing the colors in a cardboard…. Uhm.  :unsure:

Und dann habe ich es doch einmal probiert.

But then I tried it anyway.

***

Vor geraumer Zeit habe ich stolz ein Fläschchen “Ashford Wool Dyes” im Farbton Schwarz gekauft, weil ich versuchen wollte, einen Strang Wolle in verschiedenen Grautönen zu färben. Und das ist dabei herausgekommen:

A few weeks ago I bought a bottle of “Ashford Wool Dyes” in color black, because I wanted to try to get a skein of yarn in different grey tones. And this is what I got:

grau1

Obwohl es “nur” grau ist, bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Das Färben hat im Prinzip genauso funktioniert wie mit Speisefarben oder Kool Aid. Ich habe lediglich meinen Arbeitsplatz in meinen Arbeitskeller verlegt, weil es dort egal ist, ob irgendwas Flecken bekommt. Und beim Anmischen der Farben habe ich tatsächlich eine Staubmaske aus dem Baumarkt getragen, das war alles. Der Färbevorgang an sich ging kinderleicht. Tunken, löffeln, besprenkeln, was ihr wollt, geht genauso wie mit den Lebensmittelfarben. Ich freue mich sehr, dass meine Vorbehalte unbegründet waren und werde auf jeden Fall weitere Versuche starten. Irgendwie muss doch ein sattes Pink hinzukriegen sein! ;-)

Even if it is “only” grey, I’m pretty confident with my result. The dyeing principle is the same as with dyeing with Kool Aid or easter egg colors. I only create my desk top in the basement in my crafting room, where it doesn’t matter when something gets dirty. And while mixing the colors I actually wore a dusk mask, that’s all. The dyeing itself was easypeasy, dipping, supping, dripping, what you want exactly as with dyeing with food colors. I’m really happy my sorrows weren’t necessary and I’ll start some more tryings with these kind of colors. Somehow I have to get a real bright pink tone! ;-)

***

Und so sieht der Strang gewickelt aus:  :heart:

And this is the winded skein: :heart:

grau2

Genau richtig für Männersocken, oder auch etwas gedecktere Damensocken, falls der Mann keine will ;-)

Just the right thing for hubby socks, or some muted women socks, if hubby doesn’t want some ;-)

***

Bestimmt kann ich euch bald wieder etwas zeigen! Bis dahin

I’m sure, soon I can show you something more! Until then

HAPPY KNITTING/CROCHET

unterschrift

Jun 162013
 

Ich habe jetzt auch schon einige Färbeversuche hinter mir. Nicht alles klappte so, wie gewünscht, dennoch ist das Ergebnis durchaus zufriedenstellend. ;-)

Actually I’ve done some hand dyeing trials. The result wasn’t always just like I wished them to be, but I’m pretty confident anyway. ;-)

Ich habe mit Ostereierfarben und Kool Aid gefärbt. Was ich nicht hinbekommen habe in meinen bisherigen Versuchen ist ein schönes, kräftiges Pink. Wer eine Idee dafür hat, immer nur her damit!  :yes:

I’ve dyed with easter egg colors and with Kool Aid. But I didn’t get a real bright pink tone. If you have any idea how to get it with these kind of colors, please tell me! :yes:

***

Hier ist mein erster Kool Aid versuch (und ein ähnliches Produkt von der Konkurrenzfirma):

Here’s my first Kool Aid trial (and another similar brand) :

IMG_0308

Mit diesem Garn habe ich diese “EasyPeasy Left-Right Socks” gestrickt, das Muster findet ihr übrigens GRATIS in meinem Ravelry Shop! ;-) :

With this yarn I’ve knitted the “EasyPeasy Left-Right Socks”,you can find the FREE pattern in my Ravelry Shop! ;-)

ep2

***

Der nächste Strang ist wieder mit Kool Aid bzw. gemacht:

The next skein is made with Kool Aid, as well:

DSC_0751

Er wartet noch darauf, verstrickt zu werden.

He’s still waiting to get used.

***

Diese beiden hier habe ich mit Ostereierfarben gefärbt. Bei Nr. 1 sollte eigentlich ein hübsch schmutziges Kiwigrün und ein leuchtendes Rotviolett entstehen, aber das wollte wohl nicht sein ;-) Und Nr. 2 sieht auf dem Foto so herrlich pink aus, das ist es leider in natura nicht, da ist es eher ein Karminrot.

I’ve dyed this two skeins with easter egg colors. At No. 1 I didn’t receive the green and purple tone I wanted to. But after I dealed with my frustration, I started to like it ;-) No. 2 has such a bright pink tone I wanted to get, but it’s unfortunately only on the photo, in reality it is more like a crimson red.

DSC_0756

DSC_0748

Beide Stränge sind ebenfalls noch im Warte-Modus.

Both skeins are still in waiting mode, as well.

***

Welche Erfahrungen habt ihr schon mit Wolle Färben gemacht? Schreibt sie mir doch in die Kommentare!

Tell me about your dyeing experiences in the comments!

Bis bald! See you soon!

unterschrift

Jun 142013
 

Ich stehe diese Saison tooootal auf Neon Farben! Entweder liegt es an dem langen Winter oder die 80er haben doch mehr Spuren hinterlassen, als gedacht. Man wird es nie erfahren, aber wir müssen jetzt alle mit den Konsequenzen leben. ;-)

In this season, I really felt in love with neon colors. Maybe it’s the long winter or the last leftovers of the 80th, we’ll never know but we have to deal with the consequences. ;-)

Um meine Passion zu befriedigen, habe ich mir bei meiner Lieblings-Färbegöttin Astrid Saupe einen Strang Neon Gelb färben lassen. Ein Traum von leuchtend auf einem Traum von weich, sag ich nur!

For satisfying my passion, I ordered  a skein of wonderful bright neon yellow merino yarn from Astrid Saupe, my most favorite dyeing-queen. A dream of brightness on a dream of softness. Believe me!

neon1Ist der nicht der helle Wahnsinn???

Isn’t this off the chain???

***

DSC_0764

Leuchtend.

Bright.

***

Ich wollte unbedingt genau diese Wolle um damit einen Argyle Cowl zu stricken. Und das habe ich dann auch getan. :yahoo:

I just wanted this color for knitting an Argyle Cowl with. And that’s what I did! :yahoo:

***

Hier ist das leuchtende Prachtstück!

Here it is, this wonderful bright piece of art! 

neon3

***

Die Farbe leuchtet so arg, dass sie die Kamera ganz doll verwirrt. Es war mächtig schwer, die Farbe einigermaßen naturgetreu einzufangen! (Danke, iPhoto!) Da musste der Hintergrund schonmal zurückstehen….  :whistle:

The color is so bright, it baffled my camera. It was kind of hard catching the tone of the color like it is in reality! (Thx to iPhoto!) Actually the background had to take the second place….. :whistle:

neon4***

Und hier bedeckt er meinen Hals, macht mein ganzes Ich leuchtend und schön und sichtbar über Kilometer… (sogar bei Nebel) :heart:

And here it is, covering my neck, making my whole self bright and beautiful and visual within miles….  (even in misty weather) :heart:

neon5

Ich kann nur empfehlen: greift zu Farbe! Je mehr, desto fröhlicher macht sie Euch! Unglaublich wie das hilft bei grauem und tristem Wetter! Ein dreifaches “HOCH!”auf die Farben! Bis zum nächsten Mal!

I just want to suggest you: use colors. The more, the happier you’ll get! It is unbelievable how good it works against grey and sad weather. Let’s all celebrate the colors! See you all soon!

unterschrift